Montag, 6. Januar 2020

Craniomandibuläre Dysfunktion Bochum: Schienentherapie aber wie?

Craniomandibuläre Dysfunktion Bochum: Wie soll die
Schiene getragen werden?

Wie müssen die Schiene getragen werden?
Eine oft gestellte Frage in unserer Praxis ist, sollen Schiene auch tagsüber getragen werden?
Die einfache Antwort ist ja.
Normalerweise ist die Tragedauer pro Tag von der Erkrankung, also der Diagnose abhängig.
In den allermeisten Fällen genügt es nicht die Schiene lediglich nachts zu tragen. Bei der Diagnose CMD muss die Schiene Tag und Nacht getragen werden. Die Schiene darf nur zum Essen entfernt werden.


Dr. med. dent. Günter Leugner und Zahnarzt Andreas Leugner.
Ihre Experten für Craniomandibuläre Dysfunktion/ CMD und Kiefergelenk-Probleme in Bochum, Herne und Umgebung.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auch gerne in einem persönlichen Gespräch unter:

Telefon: 0234.533044 

Unsere Zahnarztpraxis | Hernerstr. 367 | 44807 Bochum | Tel.: 0234.533044

Bitte besuchen Sie auch folgende Internet-Seiten:

Wir bei Facebook


Zurück zum Blogspot: http://cmd-bochum.blogspot.com

Hinweis: Alle Angaben in diesem Blogartikel sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht worden. Sie ersetzen aber keinesfalls einen Besuch beim Arzt oder Zahnarzt. Rechtliche Ansprüche werden ausdrücklich ausgeschlossen. Die Informationen hier stellen keine Empfehlungen oder Bewerbungen von Präparaten oder Methoden dar. Sie ersetzen auch nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker!

Keine Kommentare: