Mittwoch, 31. Oktober 2012

CMD Bochum informiert: Wie äußert sich eine beginnende CMD? www.zahndoc-leugner.de

Mögliche Anzeichen einer CMD
Nehmen Sie diese Symptome bitte unbedingt ernst!


CMD ist die Abkürzung für eine "Cranio-Mandibuläre- Dysfunktion". 
Diese Bezeichnung beschreibt eine Störung des Zusammenwirkens der Zähne, des Kiefers und/oder der Kaufunktion beim Menschen. Normalerweise funktionieren diese perfekt, gemeinsam als „Kauorgane“. Doch bei der CMD ist dieses natürliche Zusammenspiel leider gestört.

Wie äußert sich eine CMD im Alltag?
- Ihre Wangen sind eventuell häufig schmerzhaft verspannt
- Vor allem morgens haben Sie Schmerzen in den Kiefergelenken
- Der Nacken schmerzt und ist oft stark verspannt
- Der Mund geht nicht mehr so weit auf, wie Sie es gewohnt waren
- Sie nehmen ungewöhnliche "Knackgeräusche" in den Ohren war
- Sie haben oft unerklärliche Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen
Diese Anzeichen und/oder Symptome können auf ein CMD-Problem hindeuten.
Sie können miteinander kombiniert sein, oder auch einzeln auftreten.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie sich in der Beschreibung der CMD-Anzeichen wiedererkennen.


Ihre Experten für CMD-Probleme im Raum Bochum und Herne:
Dr. Günter Leugner und Andreas Leugner
Die zahnärztliche Praxisgemeinschaft,
Herner Straße 367, 44807 Bochum,
Tel.: 0234.533044

Weitere Informationen: